23 | 09 | 2017

LAG Jazz

logojazzjd2Landesarbeitsgemeinschaft Schuljazz Baden-Württemberg

Die LAG Jazz ist eine Vereinigung von Lehrern, die an einer Schule eine Jazzgruppe leiten oder eine Gruppe aufbauen wollen. Die LAG Jazz besteht seit September 1988 und hat über 300 Mitglieder. Die Arbeit der LAG Jazz hat folgende Schwerpunkte:

  • Beiträge zur Lehrerfortbildung
  • Informationsfluss und Erfahrungsaustausch.
  • Durchführung der „Jazzbegegnung der Schulen“ in Breisach über vier Tage mit zumeist vier bis fünf Bands oder Jazzchören. Dieses Jazzfestival gibt es seit 1987.
  • Durchführung des jährlichen „Jazzsymposiums“ in Osterburken (seit 1987)
  • Planung und Durchführung eines jährlichen, zweitägigen Schülerjazzfestivals in Stuttgart unter thematischen Schwerpunkten (seit 1999).
  • Kooperation mit der SWR Big Band, die gemeinsame Workshops und Konzerte mit Schul-Bigbands an deren Schulen durchführt (seit 2010)
  • Mitwirkung von Schulbands im Rahmenprogramm von Feierlichkeiten und Großveranstaltungen, z. B. Neujahrsempfang der Landesregierung, Preisverleihungen, Sport-Galas usw.
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Kräften wie Jazzclubs und Veranstaltern zur Planung von Jazzkonzerten für Schüler

Falls Sie Mitglied werden möchten, füllen Sie einfach online das folgende Formular aus.

Dabei ist es unerlässlich, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, da die Informationen nur noch auf diesem Wege übermittelt werden. 

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.