22 | 07 | 2017

Jazz-Symposium Osterburken

logo-symp

Jazz-Symposium Osterburken


Was versteht man darunter ?

Das im Rahmen der Begegnungen der Schulmusik mit Unterstützung durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport  am Ganztagesgymnasium Osterburken stattfindende Jazzsymposium führt sechs Jazzbands aus ganz Baden-Württemberg für einen Tag zusammen.

An diesem Tag proben die Musiker eine Auftragskomposition eines Nachwuchsjazzprofis für mehrere Bands zusammen mit dem Komponisten, um das Stück am Ende des Abschlusskonzertes am Abend gemeinsam dem Publikum vorzustellen.

Außerdem bleibt während des Tages noch genug Zeit, um zusammen mit Jazzprofis in Workshops an instrumentenspezifischen Themen zu arbeiten oder Improvisationsworkshops zu besuchen. Beim Abschlusskonzert stellt sich jede Teilnehmerband mit einem 15- bis 20-minütigen Programm den Konzertbesuchern vor.

Zeitplan:
•    bis 10.00 Uhr: Anreise der Bands
•    Probe des gemeinsamen Stückes; die Noten werden den Bands zu Schuljahresbeginn zugesandt.
•    gemeinsames Mittagessen
•    Workshops mit Jazzprofis
•    gemeinsames Abendessen
•    19.00 Uhr: großes Abschlusskonzert aller teilnehmenden Bands in der Aula des Ganztagesgymnasiums
•    gegen 22.00 Uhr: Heimfahrt der Bands

Die Kosten für die Busse und die Workshopleiter werden vom Ministerium übernommen, für die Verpflegung der Musiker (Mittagessen und Abendessen mit Getränken sowie Kaffee und Kuchen) in der GTO-Mensa fallen pro Teilnehmer 15 € an.

symposium-gto-2006


Webseite: www.gto-bigband.de 

 

Anmeldungen über
Gernot Ludwig
Hemsbacherstr. 24
Ganztagsschule Osterburken
74706 Osterburken
Tel. 06291-8971

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!