28 | 03 | 2017

25. Schultanzbegegnung 2017

Informationen zur 25. Schultanzbegegnung
Baden-Württemberg am 24. Mai 2017 in Ravensburg

11-hip-hop

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schultanz am Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Baden-Württemberg (LIS) veranstaltet im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport in Zusammenarbeit mit der Stadt Offenburg

am Mittwoch, den 24. Mai 2017
in der Oberschwabenhalle Ravensburg
die 25. Schultanzbegegnung.

Alle Schulen in Baden-Württemberg sind sehr herzlich eingeladen, sich mit Tanz, Bewegung und der dazugehörenden Livemusik aktiv zu beteiligen. Im Mittelpunkt steht der Dialog zwischen Musik und Bewegung.

Sie können sich auf vielfache Weise einbringen:

  1. mit einer Bewegungsgestaltung, einem Tanz oder anderen choreografischen Elementen.
  2. mit einem musikalischen Beitrag
    • zur Begleitung der choreografischen Gestaltung Ihrer eigenen Schülerinnen und Schüler;
    • zur Begleitung des Projektes einer Schule, mit der Sie kooperieren.

Die Musik zu Tanz und Bewegung wird bei der Abendaufführung live gespielt.
Die Begleitung kann von einem Soloinstrument, von Bodypercussion und Stimme, von einem kleinen Ensemble, einer Band, einem Orchester oder einem Chor übernommen werden.

Ausschreibung

Anmeldeformular zur Brief-/Fax-Anmeldung

Verlauf der Veranstaltung:

Die An- und Abreise der Gruppen erfolgt am 24. Mai 2017. Das LIS beteiligt sich an den Fahrtkosten.
Während des Vor- bzw. Nachmittags erhält jede Gruppe Zeit für eine Bühnenprobe.
Die Aufführungen beginnen um 18 Uhr.

Der Beitrag der einzelnen Gruppen sollte die Dauer von 5 Minuten nicht überschreiten. Alle Kolleginnen und Kollegen, die sich im Unterricht und in Arbeitsgemeinschaften mit Bewegung, Tanz und/oder Musik befassen, sind herzlich eingeladen, sich mit einer Klasse oder Schülergruppe zu bewerben.

Bei der Auswahl der Gruppen werden folgende Kriterien berücksichtigt:

  • die Musik wird live gespielt.
  • alle Schularten und Altersstufen sind vertreten.
  • die Vorführung jeder gemeldeten Gruppe ist das Ergebnis einer Kooperation zweier oder mehrerer Kolleginnen bzw. Kollegen.
  • außerschulische Kooperationen sind durchaus möglich.

Die gastgebende Stadt und die Region können mit mehreren Schulen teilnehmen.

Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2017.
Die Zulassungen werden schnellstmöglich mitgeteilt.

Ihre Meldung sollte eine kurze Beschreibung des geplanten Beitrags (einschließlich der Art der Musik) enthalten und muss von der Schulleitung genehmigt sein.

Bitte schicken Sie Ihre Meldung sowie alle Nachfragen an:

Iris Godel-Ruepp
Schultanzbeauftragte
des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport am
Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und
Schulmusik Baden-Württemberg (LIS)

Röntgenweg 7
88471 Laupheim
Tel.: 07392/7240
Fax: 07392/967445
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!